Weblog be Nacht - Free Template by www.temblo.com
 
 
 
Menue

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
RSS

Kategorie



Links




 
Ein Hoch auf Reich-Ranicki!

Das war ja mal was: Marcel Reich-Ranicki, der gefürchtete Literaturkritiker, an dem die Muppets Macher ihre Figuren Waldorf und Stadler angelehnt haben müssen, hat bei der Verleihung des Fernsehpreises, wie einst Marlon Brando bei den Oscars, die Annahme verweigert. Warum? Nunja, ihm stand das Entsetzen über den dargebotenen Querschnitt deutscher Unterhaltungskunst deutlich in´s Gesicht geschrieben.
Wer will ihm das verübeln. Ich hätte einen Abend eingesperrt mit Atze Schröder und Thomas Hermanns wahrscheinlich auch nur mit ner Kiste Bier und viel Fuselalkohol mental unbeschädigt überstanden. Die Erkenntnis, dass er mit diesen Tieffliegern nach Annahme des Preises zukünftig womöglich in einem Atemzug gennant werden könnte, weckte wie es scheint die animalischsten Verteidigungsinstinkte. Er ließ das Publikum daher ziemlich bestimmt wissen, dass er den Preis nicht nur nicht annehmen werde, sondern ihn am liebsten irgendjemandem "vor die Füsse", also auf gut deutsch an die Rübe werfen würde.
Elke Heidenreich, die die Laudatio halten sollte, sprach in ihrer FAZ Kolumne von "hirnloser Scheiße" die man an dem Abend eben bis zum Schluß durchgezogen hätte. Reich-Ranickis zivilen Ungehorsam kommentierte sie mit: "Wunderbar. Danke auf ewig." Ein guter Schlußsatz.

Link Reich-Ranickis gerechter Zorn

13.10.08 09:49
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jörg (17.10.08 16:12)
Vorsicht! Atze Schröder ist immerhin Schalke-Fan!
Und Du willst Dir ja wohl keinen Unmut aus dieser "Ecke" zuziehen".

Ansonsten ist Herr R.-R. vorzuwerfen, dass er das Niveau einer geistlosen Selbstbeweihräucherungs-Veranstaltung gehoben und damit schon wieder beinahe salonfähig gemacht hat.

Vielleicht verleiht uns ja auch mal endlich jemand einen Preis für "Hallo Gurke". Aber bitte einen hochdotierten, sonst lehne ich auch ab.

Jörg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



 
Copyright 2007 Free Template by www.temblo.com ~ Design by Angelme
Gratis bloggen bei
myblog.de